ad002 Marie + Hack = ?

Home / Episode / ad002 Marie + Hack = ?

ad002 Marie + Hack = ?

Wir haben Marie zu Gast, die darüber nachdenkt eine Hackintosherin zu werden, beraten sie und schwadronieren danach rund herum um unsere Wissenslücken zur Zukunft von Apple, iPhone, Android, Surface und allem anderen auf dem man rumdrücken kann. Wichtige Fragen nach Mainboards, Grafikkarten, Formfaktoren, Touchbars, Netbooks, Detachables, 3D Sensoren, Infrarottechnologie und der Unsterblichkeit von SSDs werden mehr oder eher weniger umfassend beantwortet bzw. geklärt. Oder auch nicht.

avatar Marie
avatar Johnny Paypal Icon Amazon Wishlist Icon
avatar Malik Paypal.me Icon Paypal Icon Lebt flattr noch? Icon Ich brauch das!!1 Icon
avatar Axel
avatar Alexa

Shownotes

One Comment

  • Elmar Hoenig

    Hallo,
    ich bin kürzlich durch die Freakshow auf Euren Podcast gestoßen, da ich mich für das Thema Hackintosh interessiere. Vielen Dank, ich scheine hier auf eine Perle gestoßen zu sein 😉
    Eins vorweg: ich bin Android user 🙂 daher habe ich einige Tips zum OnePlus 3T für Neueinsteiger, vielleicht weißt Du dies alles schon, da der Podcast schon älter ist; ich werde es erfahren, wenn ich Eure “restlichen” Podcasts gehört habe, ich arbeite daran.
    1) Installiere Gboard, die Google Tastatatur. Vorteil: Swipe funktioniert, Du kannst, wenn Du die Space Taste gedrückt hälst und vor/zurück wischt den Cursor bewegen. Das gleiche funktioniert mit der Backspace Taste, hier kannst Du mehrere Worte rechts vom Cursor markieren und gleichzeitig Löschen (ähnlich strg+shift+Pfeiltasten unter Windows).
    2) Durch den OLED screen hast Du die Möglichkeit das “always on” display zu aktivieren. Hier wird der Lockscreen angezeigt, wenn Du das Handy z.B. aus der Tasche holst oder vom Tisch hoch nimmst. Dies ist nur “schwarz/weiß” und verbraucht daher sehr wenig Energie, da nur die weißen pixel eingeschaltet werden.
    3) double tab to wake. Double tab auf den screen wecken das handy auf, sehr angenehm, wenn es auf dem Tisch neben Dir liegt und Du die Notifications überprüfen willst.
    4) Notifications! beschäftige Dich mit den Einstellungen für den Notification slider. Du kannst 3 profile hinterlegen. Ruhe Modus, all notifications und etwas dazwischen, z.B. nur Threema, kein Telefon etc.
    5) Smart Lock: wenn Du eine Smartwatch hast oder Bluetooth Kopfhörer kannst Du einstellen, daß Du Dich nicht authentifizieren mußt, solange diese Verbinding besteht. Reißt die Bluetooth Verbindung ab, mußt Du Deinen Passcode oder Fingerabdruch eingeben. Dies geht auch mit Deiner Location.
    6) Teste den “Network Monitor Mini (Pro)”. hiermit kannst Du Dir z.B. in der oberen Leiste anzeigen lassen, wieviel traffic derzeit von Deinem Handy erzeigt wird (Down und up in separaten Zeilen).
    Viele Grüße,
    Elmar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.